Wir beraten, auch betriebswirtschaftlich

"Mein Steuerberater kennt doch meine Zahlen..."

Ja genau. Und deshalb sollte Ihr Steuerberater Sie auch betriebswirtschaftlich unterstützen. So zumindest sehen wir das und bieten unseren Firmenmandanten aktiv Beratung an.

Klicken Sie sich durch und lernen auch unsere betriebswirtschaftlichen Beratungsideen kennen:

 

Qualitäts-BWA

Qualitäts-BWA - laufend wissen, wie´s wirklich läuft

Viele Unternehmer wissen mit ihrer BWA nichts anzufangen, außer sie regelmäßig abzuheften. Die meisten FIBU-Auswertungen taugen auch nicht für mehr. mehr

Dabei ist der Weg von der 08/15-Beleg-BWA bis zur aussagekräftigen Qualitäts-BWA gar nicht so weit. Hierzu braucht es aber qualifizierte Sachbearbeiter, die laufend darin geschult werden, durch die Unternehmerbrille zu sehen.

Selbstverständlich wird Ihre Buchführung von uns laufend abgestimmt - nicht erst mit der Dezember-Buchführung. In unserer Qualitäts-BWA sind zudem bereits sämtliche in Ihrem Fall wichtigen Posten enthalten und abgegrenzt. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Ihre teilfertigen Baustellen und Leistungen sowie Ihren Waren- und Materialeinsatz.

Machen Sie Schluss mit Überraschungen am Jahresende!

Wir laden Sie ein zum BWA-Fitness-Test: Vereinbaren Sie unter 0214 311475-70 einen Termin zum "BWA-Fitness-Test" und bringen Ihre letzten drei Auswertungen mit. Wir sagen Ihnen (für Sie kostenfrei), wie fit Ihre BWA ist und Sie deren Aussagekraft erhöhen können! Vertrauliche Behandlung garantiert!

Finanzierung & Leasing

Finanzierung & Leasing – Fakten plus Bauchgefühl

„Ich muss nur mit meinem Banker sprechen und bekomme jede Finanzierung durch?" Sie haben genügend Eigenkapital und brauchen keine Bank? Dann brauchen Sie uns in diesem Punkt nicht.

Den meisten Unternehmern geht es spätestens seit Basel III anders. Die Banken machen ihre Finanzierungszusagen von umfassenden Bonitätsprüfungen abhängig. Damit einher gehen lange Liste einzureichender Berechnungen und Unterlagen. mehr

Anstelle von "Management by Kontoauszug" versetzen wir Sie in die Lage, frühzeitig und aktiv auf Ihre Bank zuzugehen und Lösungen zu vereinbaren. Als Ihr Steuerberater kennen wir Ihr Unternehmen und Ihre Zahlen gut und können die erforderlichen Erfolgs- und Liquiditätspläne seriös erstellen. Unsere ein- oder mehrjährigen Ergebnisplanungen machen Liquiditätsengpässe frühzeitig sichtbar.

Das leidige Thema zu hoher Privatentnahmen lösen wir mit Ihnen gemeinsam und entwerfen ein Konzept, das Sie aus den ewigen Liquiditätsengpässen herausführt. In der Frage "kaufen oder leasen" liefern wir rationale Entscheidungsgrundlagen.

In schwierigen Fällen moderieren wir auch die Kommunikation mit der Bank.

Planung

Planung - Überlassen Sie Ihren Erfolg nicht dem Zufall.

Sie arbeiten und arbeiten, aber der gewünschte Erfolg auf dem Konto bleibt aus?

Planung ist Voraussetzung für zielgerichtetes Handeln. Lassen Sie uns Ziele definieren und mittel- und langfristig planen. Dann sehen wir, ob Ihre Ziele realistisch und erreichbar sind.

Unsere ein- oder mehrjährigen Ergebnisplanungen zeigen Ihnen, ob sich Ihr Unternehmen entsprechend Ihren Vorstellungen entwickeln kann oder ob Strategieänderungen erforderlich sind. Laufende Plan-Ist-Vergleiche geben Ihnen Sicherheit, ob Sie noch auf dem richtigen Kurs sind. Fehlentwicklungen sind frühzeitig und nicht erst im Jahresabschluss sichtbar.

Investitionen oder die Einstellung weiterer Mitarbeiter lassen sich in ihrer Auswirkung auf das Ergebnis abbilden, bevor Sie handeln. Auf dieser Basis treffen Sie verantwortungsvolle Entscheidungen, rational und kalkulierbar.

Ihr Bauchgefühl bleibt wichtig! Es ist aber nicht mehr das einzige Werkzeug für Ihre Entscheidung!

Fit für´s Rating

Fit für´s Rating - Zinslast reduzieren

Kennen Sie Ihr Rating? Kennen Sie die Einflussfaktoren auf Kontokorrent- und Darlehenszinssatz?

Als Steuerberaterinnen sind wir mit den Kreditvergaberegeln der verschiedenen Bankhäuser bestens vertraut. Gemeinsam loten wir aus, welche Stellschrauben mit welchem Aufwand zu einem besseren Rating und damit in der Regel zu niedrigeren Zinssätzen führen.

Unser Tipp: Warten Sie nicht, bis die Investitionsentscheidung vor der Tür steht. Die Verbesserung Ihres Ratings erfolgt nicht von heute auf morgen, sondern erfordert eine Vorlaufzeit von mehreren Jahren.

Wie lange wollen Sie noch zu hohe Zinsen zahlen?

Optimale Rechtsform

Optimale Rechtsform – lohnt sich ein Wechsel?

Die einmal gewählte Unternehmensrechtsform wird viel zu selten in Frage gestellt. Der "kleine Rechtsform-Check" ist daher fester Bestandteil unseres Gesprächsleitfadens für das alljährliche Herbstgespräch.

Gerne erläutern wir Ihnen auch zwischendurch die für Sie in Frage kommenden Rechtsformen mit allen Vor- und Nachteilen - nicht nur den steuerlichen!

Dafür haben Sie einen SteuerBERATER!

Nachfolgeberatung

Nachfolgeberatung – frühzeitig die Weichen stellen.

Unternehmensnachfolge ist ein komplexes Thema, das in vielerlei Hinsicht wohl durchdacht sein will: menschlich, familiär, wirtschaftlich, rechtlich und last but not least steuerlich.

Wir sehen uns als Ihr Konzeptbegleiter und können nicht jeden Fachbereich in jeder nötigen fachlichen Tiefe abdecken. Gemäß dem Hausarztprinzip behalten wir den Überblick über die Konzeptbestandteile und ziehen im Einzelfall und in Absprache mit Ihnen erforderliche Experten aus unseren Partnerkanzleien mit hinzu.

Wenn Sie in 5-10 Jahren in den verdienten Ruhestand gehen wollen, wird es Zeit für den ersten Schritt.